Spyrox

32.0059.00

Bei Muskel- und Sehnenprobleme Spyrox einsetzen

Spyrox, eine ausbalancierte und besondere chinesische Kräuterformel, ist speziell für den Muskeln und Sehnen entwickelt worden.
Damit bei Ihrem Pferd, Pony oder Esel die Muskeln/Sehnen schneller heilen, können Sie Spyrox, ein spezieller Kräutermix, einsetzen. Spyrox kann den Heilungsprozess fördern und wird die Kondition Ihres Pferdes oder Ponys deutlich verbessern. Die wichtigen Organe werden sehr positiv auf die Anwendung von Spyrox reagieren.

Es sind keine Nebenwirkungen bekannt. Deshalb kann Spyrox langfristig gegeben werden.

Die Praxis hat gezeigt, dass bei richtiger Anwendung, fast 70% der behandelten Pferde positiv auf Spyrox reagieren.

Ebenso kann Spyrox verwendet werden für andere Tiere (zB Hunde, Schafe und Ziege)

Heilkräftige Pflanzen werden in China schon länger als 2000 Jahre eingesetzt um eine gestörte Balance im Körper wieder in Harmonie zu bringen. Die chinesische Heilkunde versucht die Gesundheit wieder herzustellen, indem sie Disharmonien erkennt und mit Kräutern behandeln.

Muskel- und Sehnenprobleme bei Pferden? Spyrox hilft!

Dosierung:
Pony : 10 Tagen, 2 x täglich 2 Dosierlöffel danach 2 x täglich 1 Dosierlöffel
Pferd : 10 Tagen, 2 x täglich 2 Dosierlöffel danach 2 x täglich 1,5 Dosierlöffel
Ein Dosierlöffel ist gleich an ca. 2 Gramm.
Unterhaltungsdosis: 1 bis 2 Dosierlöffel pro Tag.
Erfolg: nach 1 bis 4 Wochen.

Selbstheilung: Die chinesische Heilkunde versucht die Gesundheit wieder herzustellen, indem sie Disharmonien aufspürt und mit Kräutern behandelt. Auf ähnlicher Art heilen verletzte oder kranke Tiere sich selbst, indem sie bestimmte Kräuter und Pflanzen suchen und fressen.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Muskel- und Sehnenprobleme bei Pferden

Muskeln und Sehnen haben bei Pferden, Ponys und Eseln eine wichtige Funktion, aber sie sind auch sehr anfällig für Krankheiten und Verletzungen. Die Muskeln können z.B. schmerzhaft, angeschwollen oder steif sein, unabhängig von der Ursache und der Stelle, an der sie sich befinden. Eine Prellung, Verrenkung oder Verstauchung kann Schmerzen verursachen; Überlastung und verletzungen können Muskelschmerzen bewirken.
Obwohl diese Probleme normalerweise vorübergehend sind, kann es doch ziemlich lange dauern, bevor sie ganz abgeheilt sind.

Für Kommentare können Sie unter dem Reiter „Bewertungen“ nachsehen.

Dosierung

Dosierung Spyrox In den ersten 10 Tagen Ab dem 11. Tag
Pony 2 x täglich 2 Dosierlöffel 2 x täglich 1 Dosierlöffel
Pferd 2 x täglich 2 Dosierlöffel 2 x täglich 1,5 Dosierlöffel

Ein Dosierlöffel ist gleich an ca. 2 Gramm.
Unterhaltungsdosis: 1 bis 2 Dosierlöffel pro Tag.
Erfolg: nach 1 bis 4 Wochen.

1 Bewertung für Spyrox

  1. Michaela Hausfeld

    Die Sehne ist wieder ok . Muss jetzt nur noch aufgebaut werden mit Training auf festen Boden . Ich habe das Spyrox abgesetzt.
    Er hat es 8 Wochen bekommen . Danke

    Michaela Hausfeld

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

0
anolgonskin-x